Ingwer Honig Tee gegen die Grippewelle

Gegen die Grippewelle – Ingwer Honig Tee

Am Montag morgen stellt sich momentan oft die Frage, wen hat es dieses Mal erwischt? Die Grippewelle nimmt gerade bei mir in der Gegend Fahrt auf, und so manche Abteilung läuft auf Notbesetzung. Gefühlt war es schon lange nicht mehr so schlimm, mit einer Krankheitswelle, wie im Winter 2016/2017.

Ingwer Honig Tee via lunchforone

Bevor ich Ende Oktober des letzten Jahres nach Australien „flüchtete“ trieb ein fieser Magen-Darm-Virus sein Unwesen, und nun ist es also die Grippewelle. Nachdem ich mich schlecht zu Hause gegen die Viren einsperren kann, hilft nur eines- die Abwehrkräfte stärken. Dabei wird Ingwer & Zitrone empfohlen. Bislang landete in meinem Ingwertee einfach ein paar Scheiben Ingwer, aufgegossen mit heißem Wasser und dazu etwas Zitronensaft und Honig. Fertig war der Ingwer Honig Tee. Bis ich in Perth im COMO The Treasury die goldgelbe Köstlichkeit probieren durfte.

Ingwer Honig Tee via lunchforone

Es war ein kalter und nasser Frühling in Perth. Zwar kletterte das Thermometer auf 20° Grad, für uns eindeutig T-Shirt Wetter, aber in Perth fegte ein kalter Wind durch die Strassenzüge. Dazu ein unerwartete Regenschauer, mit dem Regenschirm sicher im Hotelzimmer, und natürlich nach 17 Uhr, wo in Australien oftmals die Bürgersteige hochgeklappt werden. Also auch nichts mit in die nächste Mall flüchten. Dafür ging es einfach früher in The Post im COMO Hotel, gefühlt muss ich da wie ein begossener Pudel gestanden haben, den mir wurde zum aufwärmen der Shambhala Ingwer Honig Tee empfohlen. So überzeugend wie die charmante Kellnerin aus Estland war, konnte ich einfach nicht nein sagen. Auch wenn ein Tee um kurz vor 19 Uhr und zum Essen eigentlich nicht so meines ist.

Im ersten Moment ist der Tee einfach nur scharf, bis dann der Honig durchkommt. Aber trotzdem ist er auch magisch, den erst ist die Tasse leer und dann ganz schnell die Kanne. Zwischenzeitlich gehört es am Wochenende zum kleinen Ritual den Tee für die nächsten Tage vorzukochen, und abends ein wenig davon zu erhitzen, mit frischem Zitronensaft und etwas Honig zu ergänzen.

Und die Grippewelle? Hat sich bisher vor meiner Tür noch nicht blicken lassen. Damit es so bleibt, köchelt der Nachschub auf dem Herd vor sich hin, während ich am Sonntag am Schreibtisch sitze.

5.0 from 1 reviews
Ingwer Honig Tee
 
Author:
Zutaten:
  • 200 g Ingwer
  • 2 l Wasser
  • 200 ml Honig
  • 200 ml Zitronensaft
Zubereitung:
  1. Den Ingwer waschen und im Mörser grob zerstossen. Mit dem Wasser in einen großen Topf geben und für 2 Stunden auf kleiner Stufe köcheln lassen.
  2. Anschliessend durch ein feines Sieb geben, in Flaschen abfüllen. Hält sich rund 5-7 Tage im Kühlschrank.
  3. Zum Servieren erhitzen, den Honig und Zitronensaft hinzugeben und sofort servieren.

 

2 Kommentare

  1. Hallo, das klingt sehr gut. Eine Frage bleibt, die Menge Honig und Zitronensaft gilt für den gesamt gekochten Ingwertee und wird nach Belieben dazu gegeben, oder ??

    • Liebe Elke,
      genau die Menge ist das Verhältnis von Honig und Zitronensaft zum Ingwertee. Also einfach einmal ausprobieren, wie es dir am besten schmeckt.
      LG Tina

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein

Rate this recipe: