Tacos mit Hähnchen und Mango-Avocado Salsa

Tacos mit Hähnchen und Mango Avocado Salsa – erfrischend

Es gibt Gründe warum es mich immer wieder in die Ferne zieht, so sehr ich meine Heimat – die Schwäbische Alb- auch Liebe. Aber manchmal fehlt einfach der Markt auf dem Essens & Restaurantmarkt – ein Inder hat erst vor ein paar Jahren eröffnet, gute Falafel sucht man immer noch vergeblich und von Hummus erst ganz zu schweigen.

Tacos mit Hähnchen und Mango Avocadosalsa via lunchforone

Einzig einen Mexikaner gibt es schon lange, allerdings ist dieser eher für seine Cocktail Happy Hour als für seine Küche bekannt. Daher musste es mich erst in den Pazifischen Ozean verschlagen um auf einer der Hawaii Inseln – Maui- die vermutlich weltbesten Fish Tacos zu probieren.

Tacos mit Hähnchen und Mango Avocadosalsa via lunchforone-3

Seitdem findet sich in meinem Vorratsschrank immer eine Packung Tortilla’s – leider ist die Auswahl und der Preis in Deutschland nicht gerade berauschend, die Vollkorn Tortillas werden daher (noch) in Grossbritannien eingekauft. Ob gefüllt mit Käse als schnelles Fast Food nach langen Bürotagen oder eben mit einer erfrischenden Füllung – für mich ist die mexikanische „Tortilla“ Küche nicht mehr wegzudenken.

Tacos mit Hähnchen und Mango Avocadosalsa via lunchforone

Erfrischend für den Sommer sind die Tacos mit Hähnchen und Mango Avocadosalsa, wer möchte kann das Hähnchenfleisch sowie die Tortilla’s auf dem Grill zubereiten – die nächste Hitzewelle kommt bestimmt.

Tachos mit Hähnchen und Mango-Avocado Salsa
 
Author:
Zutaten:
  • 3 Limetten
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Tl. Kümmel, gemahlen
  • ¼ Tl. Chiliflocken
  • Meersalz, gemahlenen Pfeffer
  • 3 Tl. Olivenöl
  • 300 g Hühnerbrustfilet
  • Etwas Koriander, Frühlingszwiebeln, Saure Sahne zum garnieren
  • 1 Mango
  • 1 Avocado
  • 1 Limette
  • 1 Tl. Olivenöl
  • ½ Tl. Meersalz
  • ½ Bund Koriander
  • 6-8 Tortilla
Zubereitung:
  1. Für die Marinade den Saft der Limetten mit Olivenöl, Kümmel, Salz und Peffer sowie den geschälten und zerstossenen Knoblauchzehen in einen Gefrierbeutel füllen. Die Hähnchenbrust waschen, trockentupfen und in kleine Würfel (rund 0,5 cm ) schneiden. Zur Marinade geben und gut vermengen. Verschlossen für rund 30-60 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Salsa zubereiten. Hierfür die Mango schälen, das Fruchtfleich in kleine Würfel schneiden. Mit der Avocado gleichfalls verfahren. Mit Olivenöl, Saft und Abrieb der Limette, Salz und fein gehacktem Koriander vermischen und abschmecken. Zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Vor dem Servieren das Hähnchen in mehreren Portionen in einer Pfanne scharf von allen Seiten anbraten, rund 5-7 Minuten gesamt. In einer weiteren Pfanne die Tortilla’s von beiden Seiten erhitzen.
  4. Zum Servieren, rund 2-3 El. der Salsa in die Mitte der Tortilla geben, ein paar Hähnchenbrustwürfel darüber verteilen und nach Wahl mit Saurer Sahne, Frühlingszwiebeln, Koriander bestreuen.

 

Das könnte auch noch interessant sein

Kein Kommentar

Was meinst du dazu? Hinterlasse einen Kommentar

Rate this recipe: