Zwetschgenmarmelade mit Schuss

Zwetschgenmarmelade mit Schuss – jetzt schon an den Winter denken

So schade es ist, dem Sommer tschüss zu sagen – der Spätsommer und Herbst gehören eigentlich zu meinen Lieblingsjahreszeiten. Langsam verfärbt sich das Laub, die Schwäbische Alb verwandelt sich in ein kleines „Indian Summer“ Paradise für ein paar Tage und die Zwetschgen & Apfelsaison beginnt.

Zwetschgenmarmelade via lunchforone

Leider ist der elterliche Zwetschgenbaum seit ein paar Jahren gefällt und ich bin auf das Angebot auf dem Wochenmarkt aus der Region angewiesen. Und ich muss gestehen, dass in den letzten Jahren durch das fehlen des „eigenen“ Obstes die Marmeladenherstellung deutlich abgenommen hat. Liegt vermutlich auch daran, dass einfach weniger Marmelade auf dem Brötchen bei mir landet.

Allerdings finde ich Geschenke aus der Küche als kleines Geschenk bei einer Einladung, Ergänzung zu einem Geschenk oder zu Weihnachten praktisch -und dazu passt auch die selbstgemachte Marmelade perfekt. Dieses Jahr habe ich sogar daran gedacht und die Zwetschgenmarmelade mit Schuss ist der erste „Baustein“ für die diesjährigen Geschenke.

Zwetschgenmarmelade via lunchforone

Die Zwetschgenmarmelade mit Schuss erhält durch die Pumpkin Spice Gewürzmischung eine leichte weihnachtliche Note und der Zwetschgenschnaps rundet das ganze dazu noch ab. Mein Zwetschgenschnaps stammt dazu noch von meinem Uropa – und wurde vermutlich Ende der 80er Jahre gebrannt. Eine kleine Erinnerung an die Vergangenheit im Glas. Schmeckt auch nach der Lagerzeit immer noch vorzüglich.

Zwetschgenmarmelade mit Schuss
 
Author:
Zutaten:
  • 1,3 kg Zwetschgen (entsteint 1 kg)
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Tl. Pumpkin Spice Gewürzmischung
  • 30 ml Zwetschgenschnaps
Zubereitung:
  1. Zwetschgen waschen, trocken tupfen und halbieren. Den Kern entfernen. In einer großen Schüssel die Zwetschgen mit dem Gelierzucker und der Pumpkin Spice Gewürzmischung vermischen. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Am nächsten Tag Twist Off Gläser sterilisieren, die Deckel in heißem Wasser auskochen.
  3. Für die Marmelade die Zwetschgenmasse in einen großen Topf umfüllen, unter rühren zum kochen bringen. Wenn die Masse kocht, den Küchenwecker auf 5 Minuten stellen und in dieser Zeit unter ständigem Rühren die Masse kochen lassen. Evtl. entstehenden Schaum dabei abschöpfen.
  4. Die Gelierprobe nehmen (Marmelade auf einen kalten Teller geben, wenn diese fest wird, ist die Marmelade fertig), bei “bestehen” den Zwetschgenschnaps hinzugeben, kurz nochmal durchrühren und sofort in die Gläser füllen und verschliessen. Für 10 min. auf dem Kopf stehen lassen.
  5. PS: Sollte die Gelierprobe nicht klappen, für weitere 5 min. kochen lassen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein

Rate this recipe: