Ingwer Kurkuma Shot

Ingwer Kurkuma Shot – nicht nur gegen den Winterblues

War das Wetter in den letzten Tagen nicht einfach nur herrlich? Strahlendblauer Himmel, die ersten Marienkäfer und Hummeln die den Weg auf meinen Balkon fanden und Sonnenschein pur – Frühlingswetter Mitte Februar.
Ingwer Kurkuma Shot
Wer morgens zur frühen Stunde das Haus verlassen musste, merkte davon allerdings noch wenig. Zwar konnte der Start in den Tag mit einem ebenfalls traumhaften Sternenhimmel und strahlenden Vollmond begonnen werden, aber ohne dicken Schal und Handschuhe ging es dann doch nicht, nur um Nachmittags Schicht für Schicht wieder auszuziehen.

Perfekte Voraussetzung für einer dieser fiesen Erkältungen, besonders wo die Faschingszeit vor der Tür steht. Dagegen soll allerdings eines helfen – frisch gepresster Ingwer Kurkuma Shot. Die Shots sind mir schon in Japan über den Weg gelaufen, wo man diese aus den Getränkeautomaten an gefühlt jeder zweiten Ecken erhalten konnte. Und in den USA natürlich auch- mittlerweile schafften es die Shots sogar in die ländliche Provinz.

Ingwer Kurkuma Shot

Allerdings lässt sich dieser wirklich im Handumdrehen auch zu Hause zubereiten. Aber Vorsicht, frische Kurkuma färbt extrem ab.

Wer nicht aufpasst, genießt noch ein paar Tage später gelbliche Fingernägel, Flecken auf Arbeitsplatte und verfärbte Behälter. Entweder sehr vorsichtig umgehen, oder Einmalhandschuhe anziehen bzw. Flecken sofort mit einer Mischung aus Essig, Back Soda und Spülmittel entfernen.

Alternativ Ingwer Honig Tee gegen die Grippewelle oder Goldene Milch 

Ingwer Kurkuma Shot
 
Author:
Zutaten:
  • 50 g Ingwer, frisch
  • 30 g Kurkuma, frisch
  • 2 Orangen
  • 4 Zitronen, bio und unbehandelt
  • 1 Tl. Ahornsirup
Zubereitung:
  1. Den Ingwer und Kurkuma heiß waschen, in grobe Stücke schneiden. Und in einen Hochleistungsstandmixer geben. Den Saft der Orangen auspressen, hinzufügen. Die Zitronen abreiben, den Abrieb zu den restlichen Zutaten geben und die Zitronen auspressen. Saft hinzugeben.
  2. Auf höchster Stufe für 30 Sekunden fein mixen, über ein feines Sieb abgießen. In eine Flasche abfüllen.
  3. Entweder pur oder mit etwas Wasser verdünnt täglich trinken, hält sich im Kühlschrank bis zu 5 Tage.
  4. Hinweis: Kurkuma färbt extrem ab, daher unverzüglich den Behälter des Mixers auswaschen. Zum entfernen von Verfärbungen hilft eine Mischung aus Essig, Back Soda, Spülmittel und wenig heißem Wasser.

 

Teile diesen Beitrag

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein

Rate this recipe: