Mandelkuchen „mix & match“

Mandelkuchen „Mix & match“

Am Wochenende wurden die „Reste“ der Vorräte verarbeitet, nur was macht man mit knapp 400g an bereits grob gemahlenn Mandeln & Hasselnüssen?

Mandelkuchen

Da viel mir nur der leckere Mandelkuchen ohne Mehl ein. Eigentlich gehört da keine Schokolade rein (und Marzipan sowieso nicht) aber na ja, lagen halt auch noch angebrochen in meiner Backschublade.

 

Mandelkuchen "mix & match"
 
Author:
Zutaten:
  • 6 Eier
  • 250g Zucker (ich hatte 50g Zucker durch geriebes Marzipan ersetzt)
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 200g grob gemahlene Hasselnüsse
  • 2 Teel. Backpulver
  • 100g gehackte Schokolade
Zubereitung:
  1. Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden, den Backofen auf 180°C Heissluft vorheizen.
  2. Die Eier trennen, das Eiweiss steifschlagen. Kurz vor Ende ca. 50g Zucker einrieseln lassen.
  3. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker cremig schlagen, die Nüsse mit dem Backpulver vermischen und unter das Eier-Zucker- gemisch rühren.
  4. Zitronensaft und Schokolade hinzugeben, und das Eiweiß auf 2 Teile untergeben.
  5. In die Kastenform geben, ca. 30 min. auf 180°C mittlerer Schiene backen.
  6. Schmeckt am besten am Tag danach.
  7. Tipp: Am besten simple mit Puderzucker servieren!
Teile diesen Beitrag