Orangen Safran Milchreis

Einer der Gerichte von denen ich nicht genug bekommen kann, egal ob klassisch mit Zimt & Zucker, mit indischen Gewürzen, oder mit ganz viel Apfelmus oder Kompott.

Orangen Safran Milchreis

Vom Milchreis ist natürlich die Rede, und hier in der herrlichen winterlichen Version als Orangen Safran Milchreis.

Ganz praktisch bei Milchreis, dass er sich wunderbar als Bürolunch oder Snack eignet. Einfach in ein Glas gefüllt, im Notfall mit Holzlöffel versehen und schon hat man eine gesündere Alternative für etwas süsses für den Tag.

Orangen Safran Milchreis

Wenn ich ab April für das Bürolunch auf kalte Speisen angewiesen sein werde, wird es Milchreis bestimmt mindestens einmal im Monat geben – und ich bin auf die weiteren Ideen zum Thema Milchreis bei Ina’s lets cook together Aktion gespannt.

Orangen Safran Milchreis

Orangen Safran Milchreis
für 2 Portionen

Zutaten:
500 ml Milch
100 g Risottoreis ( Arborio)
0,2 g gemahlen Safran
Saft und Abrieb einer Bio-Orange
50 g Mandelblätter
2 El gehackte Pistazien

Zubereitung:

1. Den Reis waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Milch in einem Topf zum kochen bringen, den Reis hinzugeben. Für 30-45 Min. auf kleinster Stufe quellen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

2. Wenn der Reis fast die komplette Flüssigkeit aufgenommen hat, den Saft der Orange, den Abrieb und den gemahlenen Safran hinzugeben und unterrühren. Vom Herd ziehen.

3. Die Mandelblätter in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren anrösten.

4. Den Milchreis mit den gehackten Pistazien sowie den Mandelblätter bestreuen und heiss servieren.

Tipp: Wer keinen gemahlenen Safran zur Hand hat oder findet, Safranfäden mit Zucker in einem Mörser fein zermahlen.

Teile diesen Beitrag

4 Kommentare

  1. Hallo liebe Tina!
    Deine Variation gefällt mir bisher am besten…
    Werde ich gerne mal ausprobieren…allerdings mit Sojamilch.
    Süße Grüße, Anja

  2. Ich liebe Milchreis und hab den schon als Kind bei meiner Oma gerne gegessen und mich jedes Mal darauf gefreut. Auch heute noch esse bestimmt alle zwei Wochen Milchreis, gerne auch im Büro als Zwischenmahlzeit. Am liebsten mag ich die klassische Variante mit Zucker und Zimt, aber den Orangen Safran Milchreis probier ich sicher beim nächsten Mal aus.

  3. Also mit Safran habe ich Milchreis jetzt noch nie ausprobiert, bin dann doch eher der klassische Zimt und Zucker Typ ;-) Aber sieht auf jeden Fall sehr lecker aus :) Deine Fotos sind auch richtig schön geworden!
    LG
    Franzi

Comments are closed.