Ei im Brot {Frühstückszeit}

Ei im Brot – die Frühstücksalternative

Eines der schönen Dinge die ich am Reisen so liebe, ist das ausführliche Frühstück. Und nein, nicht der Kampf am Buffet mit kalten, harten Eiern und Pancakes die vor drei Stunden die Pfanne zu letzt gesehen haben. Die entschleunige Variante, mit Frühstücksservice a la card oder wie es Südafrika so schön genannt hat, das Drei Gänge Frühstück.

Ei im BrotAm liebsten ein Tisch mit Aussicht auf das Meer, das war mein Stammplatz entlang der Garden Route letzten September, und über Müsli & Früchte über klassische Brötchen zu einer Eierspeise. Und ja, ich liebe Eier morgens zum Frühstück. Ob als Rührei, Omlett oder Egg Benedict.

Das mit dem Ausblick kriege ich nur dann hin, wenn das schwäbische Meer wieder die Täler – und somit leider auch meine Wohnung – füllt, aber gemütlich frühstücken wie im Hotel a la Staycation klappt auch zu Hause.

Ei im BrotIrgendwie bin ich bei Pinterest durch zufall auf einem Pin für Ei im Brot gestolpert, eine sehr knusprige leckere Idee Spiegelei zuzubereiten. Wichtig dabei ist die Qualität der Zutaten, selbstgebackenes Brot oder auch Sauerteigbrot aus dem Holzofen, Bio-Eier und passendes Meersalz und mehr benötigt man eigentlich überhaupt nicht.

Ei im Brot
 
Author:
Zutaten:
  • 2 El Butter
  • 2 dicke Scheiben Sauerteigbrot
  • 1 Tl. erhitzbares Öl
  • 2 Bio-Eier der Klasse M
  • 1 Prise Salz und frisch gemahlenen Pfeffer
  • 2-4 Scheiben Frühstücksspeck
Zubereitung:
  1. Die Brotscheiben dick mit der Butter von beiden Seiten beschmieren und dann die Mitte mit einem kleinen Glas oder einem runden Plätzchenausstecher aus stechen. Den Speck jeweils um eine Scheibe Brot legen - evtl. auch zwei verwenden.
  2. Eine große beschichtete Pfanne mit dem Öl (hier Kokosnussöl) erhitzen, die Brotscheiben sowie die ausgestochenen Mitten in die Pfannen legen und jeweils ein Ei aufschlagen und vorsichtig in die Mitte gleiten lassen. Mit Salz (hier Maldon) und Pfeffer würzen und auf niedriger Temperatur für ca. 1 Minute braten, wenn das Ei an der Steite stockt vorsichtig umdrehen und für eine weitere Minute backen. Anschliessend aus der Pfanne nehmen und unverzüglich zum Frühstück servieren.

 

Teile diesen Beitrag