Kalbskotlett mit Granatäpfel

Irgendwie scheint mir das fast jeder Woche zu passieren, es wird überlegt und gegrübelt was ich den kochen könnte, Vorräte kontrolliert und eine typische Einkaufsliste geschrieben. Kaum kämpfe ich mit dem Einkaufswagen (ich erwische grundsätzlich den mit den nicht funktionierenden Rollen) suche ich schon in meiner Handtasche nach der Liste, und wie so oft liegt diese friedlich auf dem Tisch – im Büro oder Zuhause. Daher werden es recht of spontane Einkäufe, bei einem von diesem fiel mir auch ein Granatapfel in den Korb. Und mein Metzger meinte mir unbedingt das tolle Kalbskotlett andrehen zu wollen (da er immer Recht hat wurde natürlich zugeschlagen).

Nur was damit kochen, der Grantapfel ruhte schon ein paar Tage in der Küche, und mir fiel auch nicht wirklich was zum Kalbskotlett ein, für das ich mich nicht durch den Schnee hätte kämpfen müssen. Das Ergebnis ist die eher ungewohnte Kombi aus Kalbskotlett mit Granatäpfel, die aber ausgesprochen positiv überraschte.

Kalbskotlett

Kalbskotlett mit Granatäpfel
für 2 Personen

2 Kalbskotlett
1 Granatapfel
250ml Rinderfond
3 El Balsamico
1 Tl. Buttter
Salz, Pfeffer

1. Backofen auf 80°C Unter- Oberhitze vorheizen. Den Granatapfel halbieren und aufbrechen, dann die Kerne in eine kleine Schüssel geben. Achtung, die Kerne sind sehr empfindlich und es kann spritzen.

2. In einer ofenfesten Pfanne Butterschmalz erhitzen, die Kalbskotletts je 3 min. von beiden Seiten anbraten, salzen, pfeffern und für 10 min. in den Ofen geben.

3. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, die Granatäpfelkerne hinzugeben, kurz durchschwenken. Mit dem Balsamico und dem Rinderfond ablöschen und reduzieren lassen. Mit Salz abschmecken.

Tipp: Dazu passen z.B. in Butter geschwenkte Spaghetti oder Bandnudeln.

Und da es das perfekte schnelle Nach-Feierabend essen ist, mein Beitrag zu Cucina Rapida

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Teile diesen Beitrag

3 Kommentare

  1. […] This post was mentioned on Twitter by Küchenblogs F-O-M, lunchforone. lunchforone said: kalbskotlett mit Granatäpfel: http://wp.me/pUYLm-4R […]

  2. eine Frucht die ich eher an einem Salat, als an einem Kalbskotelett erwartet hätte. Aber im Internet findet man die Kombination Fleisch-Granatapfel tatsächlich öfters.

    • Das Gemüsefach gab sonst nichts anders her, Feldsalat wäre sonst meine erst Idee für den Granatapfel gewesen. Schmeckte überraschenderweise sehr gut

Comments are closed.