London: Sushi of Shiori

Nachdem ich jetzt gerade schon wieder im Flugzeug zum nächsten Städtetrip sitze, wird es mal langsam Zeit die noch versprochenen Restaurant-Besprechungen (Reviews klingt da aber schon besser), zu liefern.

Fangen wir mal heute mit meiner „Lieblingsrestaurantrichtung“ an, Sushi. So sehr ich es auch liebe, an Sashimi & co. wage ich mich selber einfach nicht ran. Was nur an der Tatsache liegt, dass das Schwäbische Jurameer nun schon seit ein paar Jahren trocken liegt, und wir hier einfach nicht den Fisch in Sushiqualität bekommen. Vielleicht bilde ich es mir auch nur ein. Auf jeden Fall ein Anlass zum Japaner zu gehen.

Und zwar in London. Nun gibt es dort das ganz bekannt Nobo, auch nett und gut, aber mir persönlich zu posh. Nach dem Japan Urlaub im letzten März, und dem Besuch im „Sushi of Shiori“ muss ich sagen, dass letzteres auch in Tokio zu finden wäre.

Drei Plätze an der Theke, eine Chance beim Zubereiten des Sushi’s dem Chef über die Schulter zu schauen, fünf Plätze an der Theke mit Blick auf die Strasse. Einfach, schlichte Einrichtung. Dafür perfektes Sushi.

Neben der klassischen Möglichkeit sich sein „Sushi Menü“ selbst zusammen zu stellen, wird auch Omakase angeboten. Hierbei handelt es sich um das Chef’s Menu. In den Preisklassen 30, 40 und 50 GBP. Nur die beiden letzten sind nach einem netten Plausch mit beiden zu empfehlen, hier ist u.a. das Eis mit dabei und der Preis von beiden unterscheidet sich nur von der Qualität des Fisches.

Einziger Nachteil, gibt es nur ab 2 Personen. Ich war allerdings alleine dort, und hatte das Glück das vor mir bereits zwei Personen das 30 GBP Omakase bestellt hatten, somit wurde eine Ausnahme für mich gemacht. Jedoch hab ich noch den Nachtisch mit dazu bestellt, und landete so auch bei 40 GBP mit Getränken.

Für die Qualität des Sushi’s lass ich die Bilder sprechen.

???

Miso

sashimi

Nigiri

(geniale Lösung mit dem Pinsel zum bestreichen des Fisches)

warmes Sushi

Sesameis – ein Traum
Sesameis

Sushi of Shiori
http://www.sushiofshiori.co.uk

Teile diesen Beitrag

2 Kommentare

  1. Ooooooooooooooooh, sieht das gut aus!

    Ich schätze mal, alle oder fast alle festlandeuropäischen Sushis können Dir jetzt gestohlen bleiben?

    • Ich bin gerne bereit mich von einem Sushi-Restaurant auf dem Festland überzeugen zu lassen, aber Frau braucht doch einen Anlass für einen London Trip;)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein