Pfirsich Salsa

Der Sommer ist zurück, also so fast, wenn man vom Sonnenaufgang und dem enstprechenden „Blend-Faktor“ ausgehen würde. Oder vom Nachbarn, der bei den ersten Sonnenstrahlen den Liegestuhl rausholt und die Umwelt mit seinem Anblick in Badehose erfreut (mir wäre es ja zu kalt).

Nun ist sommerliches Wetter, blauer Himmel, Sonnenschein & 30°c nur ein Anzeichen von Sommer, von dem wir leider von der „stabilen Hochlage“ abhängig sind. Das Sommerfeeling durch frische Pfirsiche, Aprikosen, Nektarinen & Beeren, Gemüse in allen Regenbogenfarben ist aber fast genauso gut.

Zum Beispiel als Pfirsich Salsa

Pfirsich Salsa

auf dem Balkon mit etwas Naan Brot sowie Gurken-Joghurt der perfekte Feierabend Snack

Pfirsich Salsa

Pfirsich Salsa

1 rote Zwiebeln
6 reife Pfirsiche
3 Weinbergpfirsiche
½ rote Chilischote
Meersalz
Saft ½ Limette
Abrieb von einer Limette
2 EL Öl
1 Prise Rohrzucker
3 Stiele Basilikum
2 Blätter Zitronenverbene

1. Die Zwiebeln schälen sowie die Pfirsiche waschen und entsteinen. Beides fein würfen, die Chilischote halbieren, in feine Streifen schneiden.

2. In einer Schüssel mit Salz, Rohrzucker, Limettensaft und Abrief mischen, Öl untermischen. Zum Schluss den Basilikum und die Zitronenverbene fein schneiden und unterrühren.

Garten-Koch-Event Juli 2011: Pfirsich [31.07.2011]

5 Kommentare

  1. Das klingt richtig lecker! Und bei schönem Wetter auf dem Balkon schmeckt es sicher gleich noch besser. ;-)

  2. Hi!

    Ein schönes Sommerfeeling bringt Dein Rezept, auch bei trübem Wetter.

    Liebe Grüße, Sus

    (Ein Link zum Event wäre auch schön gewesen…)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein