Hot Xmas Chocolate

Nur noch eine Woche bis Weihnachten, für manche die stressigsten Tage im Jahr. Alles soll an den Feiertagen perfekt sein, ein gelungenes Menu, friede & Freude & Eierkuchen Stimmung, nur kein falschen Geschenk kaufen, die Wohnung auf Hochglanz polieren, usw.

Kein Wunder das soviele zwischen den Jahren urlaubsreif sind, bei dem Stress. Muss es den immer etwas gekauftes sein? Warum nicht die kleine Aufmerksamkeit in welche Zeit (gibt es etwas kostbareres ausser Gesundheit?) und Liebe investiert wurde verschenken?

Xmas Chocolate

Es bietet sich so manches dafür an, Marmeladen & Chutneys, Pasteten, Kuchen im Glas, Gewürzsalze bzw. Zucker, Keksmischungen, Liköre.

Xmas Chocolate

Beim sturmischen Wetter der letzten Tage hatte ich jedoch gelüsten auf einen heissen Kakao, wenn der Wind ums Haus fegt, der Regen ans Fenster prasselt und man es sich einfach mit einem guten Buch und etwas warmen auf dem Sofa gemütlich machen möchte genau das richtige.

Dazu noch das perfekte Geschenk, so als das „pfiffige“ etwas für alle Schokoladenliebhaber.

Xmas Chocolate

Hot Xmas Chocolate Mix (Weihnachtskakaomischung)
für 2 kleine Gläser

2 Tl. Speisestärke
2 El. Puderzucker
3 El. ungesüssten Kakao
100g Zartbitter-Schokolade (55-70%), fein geraspelt
1 Prise Meersalz, fein gemahlen
1/2 Tl. Zimt, gemahlen
1 Msp. Koriander, gemahlen
1 Msp. Nelken, gemahlen
1 Msp. Muskatnuss, gemahlen

1. Alle Zutaten in ein größeres Glas einfüllen, schütteln bis alle Zutaten miteinander vermischt sind.

2. Je nach gewünschter Intensität 2-3 El. Kakaopulver für 300ml Milch verwenden. Hierfür die Milch erhitzen, das Pulver einrühren und einmal aufkochen lassen.

Alternativ: Die Mischung kann auch geschichtet verschenkt werden. Den Hinweis auf das Mischen des Glases vor verwendung nicht vergessen ;)

Teile diesen Beitrag

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein