Einfacher Bananenkuchen

Zum Wochenende gehören mittlerweile eine Reihe feste Rituale eingeschlichen, egal ob es sich um das gemütliche Frühstück mit einer großen Tasse Milchkaffee, dem zweiwöchigen Backen von frischem Roggenbrot oder um das ausgiebige Zeitung lesen handelt. Einzig der Wochenmarkt Besuch muss noch seinen festen Platz hier finden.

Und, Wochenende ist auch die Zeit der neuen Guardian Rezepte.  Wenn meine Lieblings-Promi-Köche der britischen Insel neue Rezepte veröffentlichen, egal ob Ottolenghi, Lepard, Slater oder Fearnley-Whittingstal.

IMG_2270_bearbeitet-1

Der einfache schlichte Bananenkuchen hätte ich aber fast übersehen, bis Katha davon schwärmte und ihn als „weltbesten“ bezeichnete.

Und wie es der Zufall so wollte, lagen in Obstfach meines Supermarktes ein paar überreife (=perfekte Back oder Smoothie) Bananen, die nur so in meinen Einkaufskorb hüpfen wollten.

Wie so oft, lag Katha genau richtig. Ein saftiger, nicht zu süsser, und ohne Geschmacksirrungen durch Schokolade, Mandeln oder co. aus kommender Bananenkuchen. Auch hier wurde er zwischenzeitlich mehr als einmal gebacken.

IMG_2314_bearbeitet-1

Einfacher Bananenkuchen
von Dan Lepard

Zutaten:
200 g Butter
175 g Zucker
250 Mehl
3 Tl. Backpulver
4 Eier, Klasse M
1 Bio-Zitrone
200 g Bananen (ohne Schale)

Zubereitung:
1. Backofen auf 160°C Ober-Unterhitze vorheizen, eine Königskuchenform (20er) mit Backpapier auskleiden.

2. Die Butter schmelzen, dann gemeinsam mit dem Zucker und 100 g Mehl schaumig rühren (Küchenmaschine). Anschliessend einzeln die Eier hinzufügen, jeweils für 30 Sekunden schlagen.

3. Bananen mit einer Gabel grob zerdrücken, mit dem Abrieb und Saft der Zitrone unter den Teig heben. Zum Schluss das verbleibende Mehl mit dem Backpulver mischen, und zum Teig geben. Gut verrühren.

4. Teig in die Backform füllen, für ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe: Fertig wenn nur ein paar Kuchenkrümmel hängen bleiben). Auskühlen lassen.

Teile diesen Beitrag

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein