Gruß aus der Küche Datteln Minze Walnuss

Offen gestanden, sollte ein Gruß aus der Küche bei meinem diesjährigen Weihnachtsmenü für 8 Personen gar keine Rolle spielen. Drei Gänge, ab 13 Uhr wollten die ersten Gäste eintreffen – und dann noch einen kleinen Gruß anbieten?

Gruß aus der Küche Datteln Minze Walnuss-2

Wie ihr hier seht wurde es allerdings doch noch ein kleiner Gruß aus der Küche Datteln Minze Walnuss. Den als meine Mama mir an Heilig Abend eben diesen vorsetzte, und noch so ganz beiläufig erwähnte, dass sie noch genügend Reste für mich also den 2. Weihnachtsfeiertag übrig hatte, konnte ich einfach nicht nein sagen.Somit wurden also endlich einmal die schönen Löffel für das Amuse gueule eingeweiht, zu einem Glas franz. bio Crémant (Premiere!) gereicht und auch beim zweiten Mal schmeckten sie noch genauso gut wie beim ersten.

Das besondere, die Kombination aus Frucht, frische durch die Minze und dem „Knack“ durch die karamelisierten Ingwer-Zitronen-Walnusshälften. Und gut vorbereiten lässt sich das ganze auch noch. Das nächste Mal mit

Gruß aus der Küche Datteln Minze Walnuss-2

Gruß aus der Küche Datteln Minze Walnuss

Nach „Living at Home“ Sonderheft „Gäste & Feste
Zutaten:
4 Datteln
2 Walnusshälften
1 Tl. Zucker
0,5 cm. Stück Ingwer, frisch
etwas Abrieb einer Bio-Zitrone (Meyer Zitrone bevorzugt)
25 g Frischkäse, doppelrahmstufe
Meersalz
1 Stiel Minze

Zubereitung:

1. Walnüsse der länge nach halbieren und in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
2. In der Zwischenzeit den Ingwer schälen und fein würfeln und gemeinsam mit dem Zucker und dem Zitronenabrieb (max. ½ Tl) dazugeben und mit den Walnüssen verrühren. Unter Rühren den Zucker schmelzen, die Pfanne vom Herd ziehen und die Walnüsse auf ein mit Backpapier belegten Teller legen. Vollständig abkühlen lassen.
3. Minze waschen, mit einem Küchentuch trocken tupfen, die Blätter vom Stiel zupfen und (bis auf 4 Minzblätter) fein hacken. Frischkäse mit Salz sowie der gehackten Minze verrühren.
4. Die Datteln mit der Creme füllen, jeweils mit einer Walnuss belegen und mit je einem Minzblatt garnieren.

7 Kommentare

  1. Eine sehr feine Eröffnung für euer Weihnachtsmenü! Ich fand die Dattel-Minz-Walnüsse auch super. Freut mich, dass es euch auch so gut gefallen hat :)

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein