Afternoon Tea im Shangri La Sydney

Neben Afternoon Tea gibt es in Grossbritannien auch noch den klassischen High Tea, bei dem eine Auswahl an warmen Speisen serviert wird. Oftmals wird auch in einigen Regionen heute noch das Abendessen als „Tea“ bezeichnet, natürlich mit einem „cuppa“, also einer Tasse Tee, serviert.

Afternoon Tea Sydney

In Australien hingehen wird der Afternoon Tea als High Tea verkauft. Was für leichte Verwirrung im ersten Moment bei mir führte, gibt es jetzt „nur“ kalte Speisen oder auch etwas warmes? Es blieb spannend als ich mich vom Opernhaus über das alte Viertel The Rocks auf den Weg machte, zum Afternoon Tea Sydney.

Ausprobieren wollte ich das ganze im Shangri-La Hotel, zum einen auf grund der perfekten Lage. Direkt im Viertel „The Rock“, neben der Oper und dem Botanischen Garten – per Fuss bequem alles in rund 10-15 Minuten erreichbar. Den ich befand mich nur für ein paar Stunden in Sydney, auf dem Rückweg von Neuseeland. Viel Zeit blieb nicht für die Besichtigung von Sydney, ein kleiner Spaziergang rund um die Oper, den botanischen Garten und durch The Rocks.

Und ganz ehrlich, zu mehr hatte ich auch keine Energie, hatte sich mein Körper schon auf den 24 Stunden Rückflug nach London eingestellt? Oder lag es an den 3 Stunden Zeitverschiebung?

Auf der Karte erschien das Shangri-La perfekt zu liegen, leicht zu erreichen. Vor Ort stellte sich das ganze etwas schwieriger da, besteht „The Rocks“ aus kleinen Strassen und der Strasse die über die Harbour Bridge führte – und ohne gute Karte kein leichtes unterfangen. Da merkt man erst, wie sehr man sich auch an die Navigationshilfe durch das Smartphone gewöhnt hatte – ohne wifi keine Chance auf Hilfe von dort. Aber nach etwas suchen gefunden.

Verantwortlich für den Afternoon Tea ist Anna Polyviou, die seit Mai 2013 das Zepter der Pâtisserie übernommen hat. Und für die Australierin eine Rückkehr in die Heimat nach Aufenthalten in London, Paris und Chicago. Die Vorfreude auf den Pâtisserie Teller war gross.

Dazu gab es eine grosse Auswahl an Tee der Sri Lankischen Firma Dilmah, die insbesondere in Australien und Neuseeland die Regale und Teeläden beherrscht. Geschmacklich guter Tee, leider etwas zu heiss aufgebrühter Oolong für mich.
Über den tollen asiatischen Service hatte ich schon einiges gehört, leider war er für mich nicht erkennbar. Oder lag es daran, dass ich den Afternoon Tea mit jemand vom Presseteam verkostete?

Afternoon Tea Sydney

Endlich einmal andere Fingersandwichs, mit unterschiedlichen Formen sorgen sie auf alle Fälle für Abwechslung fürs Auge. Die Füllung allerdings traditionell mit Lachs & Käse, Hühnchen mit Mayo und Tomaten & Käse. Beim letzten waren wir uns unsicher, Schwarzbrot mit Gurkenfüllung? Und schön zu sehen, dass auch Profis Probleme beim akkuraten schneiden dieser kleinen Köstlichkeiten haben.

Afternoon Tea Sydney

Bei dieser tollen Auswahl konnte ich nicht widerstehen und stürtze mich quasi sofort auf den obersten. Kämpfte mit dem kleinen Löffel des Passionsfrucht Mousse mit Mangoperlen, wünschte mir ein größeres Lemon Curd Tartlette und schwebte im Schokoladen-Mousse Himmel. Den Abschluss hätte das Himbeer Macaron bilden können, war es auf jeden Fall die Krönung beim Anblick. Leider konnte es geschmacklich nicht überzeugen, etwas zu lange gebacken und mit für mich, zu wenig Füllung.

Afternoon Tea Sydney

Die fluffigen Scones rundeten das ganze für mich ab, um leider in einer Enttäuschung zu enden. Scones schmecken frisch aus dem Ofen am besten, und warm genossen mit Clotted Cream und einer dicken Schicht Erdbeermarmelade ein Grund für mich sogar Schokoladenkuchen links liegen zu lassen. Hier passten die Scones, nur leider kalt serviert und nicht mehr ganz frisch schmeckend, und es fehlte die Cottage Cream!

Fazit:
Eine kleine Ruhezone vom hektischen Touristentreiben rund um die Oper, und The Rocks, wobei der Umtrieb der Lobby leider etwas abfärbt. Schade, dass der traumhafte Blick auf die Oper vom Alitude Restaurant nicht für die Afternoon Tea Gäste zur Verfügung steht, dann wäre es DIE Location in Sydney.  So fehlt leider dieser typische Charme von Afternoon Teas.

Shangri La Sydney
176 Cumberland Street, The Rocks, Sydney,
Afternoon Tea wird zwischen 13 und 17 Uhr in der Lobby serviert.
Preis 42 AUD (November 2013)

Hinweis:
Der Beitrag wurde durch eine Einladung zum Afternoon Tea durch das Shangri-La Sydney ermöglicht.

Teile diesen Beitrag

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein