Grüner Spargel mit Lachs {Give Away}

Dieses Jahr springt er mir gefühlt überall ins Auge. Auf dem Wochenmarkt, am Spargelstand -auch noch zur späteren Stunde – die Rede ist von deutschem grünen Spargel. Während wir in Deutschland bisher auf das weisse Gold (Spargel) abgefahren sind, wurde in fremden Köchen eher mit dem grünen gekocht. Knackig, grün, und das schälen spart man sich auch noch.

Grüner Spargel mit Lachs

Ob es daran lag, dass in weniger als 15 Minuten der Grüne Spargel mit Lachs und Granatapfel auf dem Tisch stand?

Spargel knackig aus dem Backofen, mit fester Crème fraîche (noch von der Luxembourg Reise über Ostern) und mit dieser fruchtig-sauren Note durch die Granatapfelkerne – alle gepaart mit Räucherlachs. Für mich die absolute Premiere, den so typischen deutschen Schinken durch den gesünderen Lachs auszutauschen. Und passt die Kombination? Für mich war sie sehr stimmig, und auch die Reste der gerösteten Spargelstangen schmeckten am nächsten Tag mit Räucherlachs als Salat noch.

Grüner Spargel mit Lachs

Und wer Lust hat, auch einmal die Kombination aus Spargel und Räucherlachs ausprobieren möchte, hat hier die Chance. Es gibt drei des folgenden Produktpakets von Gottfried Friedrichs zu gewinnen:

  • Kodiak Wildlachs 350g
  • Kamtschatka Wildlachs smoked 100g
  • Kamtschatka Wildlachs graved 100g
  • Lachs zum Spargel 250g
  • Stremel mit Toppings 135g
  • Bach-Saibling 125g
  • Orangen-Senf Sauce
  • Forellen Caviar 50g

Wie könnt ihr gewinnen?
Verratet mir, als Kommentar unter diesem Beitrag, was eure liebste Räucherlachs Kombination ist. Wer den Beitrag über Facebook teilt, wandert mit zwei Losen in den Lostopf.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme ist bis zum 14. Mai 23.59 Uhr unter Angabe einer gültigen E-Mail Adresse von volljährige, natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland möglich, hierbei ist die Mehrfachteilnahme ausgeschlossen. Pro Haushalt wird nur ein Preis verschickt. Die Teilnehmer sind mit der Weitergabe der E-Mail Adresse an die veranstalte Agentur im Falle des Gewinnes einverstanden, der Versand der Gewinne erfolgt direkt vom Sponsor. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.
Die Gewinner werden ausgelost und innerhalb von drei Tagen unter der angegebenen E-Mail Adresse informiert.Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Edit 15.05.2014:

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner: Julia, Sabine und Simona 

Grüner Spargel mit Lachs

Grüner Spargel mit Lachs
Serves 2
Write a review
Print
Cook Time
10 min
Total Time
15 min
Cook Time
10 min
Total Time
15 min
Ingredients
  1. 500 g grüner Spargel
  2. 2 El. Olivenöl
  3. 2 Prisen Meersalz
  4. 1 Granatapfel
  5. 250 g Räucherlachs
  6. 4 El. Crème fraîche
Instructions
  1. Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Kerne des Granatapfel entfernen, die Hälfte zur Seite stellen. Die restlichen entsaften oder alternativ den Saft der Kerne mit Sieb & Löffel auspressen.
  3. Grünen Spargel waschen, trockentupfen und die holzigen Enden abbrechen. In einem Gefrierbeutel mit Meersalz, dem Olivenöl sowie dem Granatapfelsaft gut vermischen. Die Spargelstangen auf ein Backblech legen, hierbei sollte keine Stange übereinander liegen. Je nach dicke der Spargelstangen zwischen 8 und 12 Minuten im Ofen rösten.
  4. Zum Servieren die Spargelstangen in die Räucherlachsscheiben einschlagen, mit Granatapfelkernen bestreuen und zum Schluss die Crème fraîche als Dip hinzufügen.
Notes
  1. Wenn möglich sollte auf die stichfeste französische Crème fraîche zurückgegriffen werden. Für das rösten im Ofen sind dicke Spargelstangen dünnen vorzuziehen.
Reiseblog Foodblog Lunch For One https://www.lunchforone.de/blog/

Hinweis:
Dieser Beitrag erfolgte mit Unterstützung von Gottfried Friedrichs, welche die Preise zur Verlosung zur Verfügung stellen. Es handelt sich hierbei um eine Anzeige.

12 Kommentare

  1. Schwierige Entscheidung, ich esse Räucherlachs sehr gerne einfach nur mit Meerrettich und Baguette/ Brötchen. Sehr lecker finde ich auch einen selbstgemachten Frischkäse-Räucherlachs-Aufstrich. Der Lachs, der dabei übrig bleibt, wird in Streifen geschnitten mit gekochten, noch heißen Nudeln vermischt, ebenfalls sehr lecker und ein schnelles Gericht.

    Viele Grüße
    Ruthie

    P.S. Bin schon sehr auf die Beiträge von „Pimp my Lunchbox“ gespannt.

  2. Nachdem ich endlich eine Quelle für deutschen (und auch noch regionalen) grünen Spargel entdeckte, kommt dieses Rezept gleich auf meine Nachkochliste. Ich mag Räucherlachs am Liebsten zu Kartoffelpuffer. Dazu Orangen-Senf-Sauce, Frischkäse oder Meerrettich – fertig ist ein einfaches Abendessen. Die Kombi Lachs und Spargel will ich schon länger probieren, aber wenn der Gatte mitisst, möchte er immer lieber Schinken. Sprich: Ich muss mal wieder ein feines Essen für mich alleine machen ;o)

  3. Ich mag Räucherlachs am liebsten zusammen mit einer Dill-Sahnesoße über grünen Bandnudeln. Ein bißchen Zitrone dran und fertig, sooo lecker! Oder auch mal ganz klassisch mit Meerrettich auf Toast, darauf muss ich aber wirklich Lust haben.
    Liebe Grüße
    Alexa

  4. Lachs und Rote Beete sind ein Traumpaar! Aber auch mit Spargel oder zitronigen Nudeln esse ich ihn gerne. Tolles Rezept, Toni von Backenmachtfroh.blogspot.de

  5. Hej!
    Das Lieblings-Essen von meinem Ehedings und mir:
    Nudeln mit Räucherlachs, saurer Sahne und süßem Senf.
    Die Sahne, den Lachs und den Senf (Verhältnis bei mir Sahne/Senf ca. 2/1) vermischen und dann über die heißen Nudeln geben .
    Jammi!

  6. Liebe Tina,

    die Kombination von Spargel und Lachs finde ich hervorragend!

    Am liebsten esse ich Lachs ehrlich gesagt beim Wochenend-Frühstück auf einem frischen Brötchen :)

    LG Sarah

  7. Räucherlachs -herrlich! Ich esse ihn am liebsten in Sushiröllchen mit Avocado und Gurke, dazu ordentlich Wasabi. Mehr braucht es für mich nicht :)

  8. Ich mag Räucherlachs nur ganz klassisch auf einem Baguette, mit Butter darunter und Sahnemerretich on top. Dazu noch etwas frische Zitrone und ich bin glücklich. Warm, auf Kartoffelpuffer oder in Nudeln mag ich Räucherlachs so gar nicht.

  9. Ganz klassisch Räucherlachs mit Meerrettich auf Weißbrot, wie z.B. Baguette, aber ich probiere auch immer wieder gerne Neues aus!

  10. Das Paket kam heute an – vielen Dank! Ich überlege nun, den Speiseplan für heute Abend umzuwerfen, zumal zuuuufällig auch noch Spargel im Gemüsefach ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein