Bärlauch Frittata

Bärlauch Frittata – der Frühling steht vor der Tür

Endlich liest man sie wieder auf Facebook, Instagram oder Twitter – die Erfolgsmeldungen über den Fund von Bärlauch in Wiesen, im Wald oder am Flussufer. 

Bärlauch Fritatta via lunchforone

Und vermutlich befindet sich auch irgendwo in meiner Nähe ein Bärlauchfeld, nur ich muss offen und ehrlich gestehen das ich nicht so ein großer Bärlauch Fan bin, dass sich der Aufwand zum Pflücken rentieren würde. Und ich mit meinem braunen Daumen wüsste dazu nicht wie ich die giftigen Blätter von den ungiftigen Bärlauch Blätter unterscheiden kann.

Daher musste ich mich etwas länger gedulden, bis auf dem Wochenmarkt auch der Bioland Stand Bärlauch im Angebot hatte – und ich es dieses Jahr nicht wie im Vorjahr verschlafen habe.

Bärlauch Fritatta via lunchforone

Zwar muss ich nicht wochenlang alles mögliche mit Bärlauch essen, aber zur Abwechslung darf es dann doch auch mal Bärlauch sein. Wie zum Beispiel mit dieser Bärlauch Frittata – neben Bärlauch ergänzt hier noch Pak Choi- alternativ würde Mangold oder Spinat auch dazupassen

Wer restliche gekochte Kartoffeln im Kühlschrank vom Vortag stehen hat, schafft es die Bärlauch Frittata sogar in Rekordgeschwindigkeit für ein rasches Abendessen zuzubereiten. Während diese im Backofen noch etwas bäckt, reicht die Zeit gerade so zum aufräumen der Küche, Salat putzen und Dressing mischen und noch kurz den Tisch denken. 

Ob der Pizzaservice schneller wäre?

Weitere Rezepte mit Bärlauch Bärlauchwaffeln mit Spinat,Bärlauch-Ziegenkäse-Penne mit gerösteten Pinienkernen,Gemüseeintopf mit Pesto oder Gurkensalat mit Wildkräuter.

Bärlauch Frittata
 
Author:
Zutaten:
  • 5 mittelgrosse Kartoffeln, gekocht und in Scheiben geschnitten
  • 300 g Pak Choi
  • 1 El. Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 6 Eier
  • 4 El. Milch
  • 40 g Barlach
  • Meersalz, Piment d’Espelette
  • 100 g Bergkäse, fein gewürfelt
  • 2 El. Olivenöl oder Ghee
Zubereitung:
  1. Pak Choi waschen, trockentupfen und in feine Scheiben schneiden. Das Olivenöl ein einer Pfanne erhitzen, Zwiebel anschwitzen. Pak Choi (ohne die Blätter) hinzugeben und für 5 Min. unter gelegentlichem rühren anbraten lassen.
  2. Den Bärlauch waschen, trockentupfen und mit Milch fein pürieren. Eier hinzugeben und verrühren, Salz und Piment d’Espelette würzen. Die Kartoffelscheiben, Pak Choi und Zwiebeln sowie Käsewürfel hinzugeben, alles gut vermischen.
  3. In einer Backofen geeigneten Pfanne Olivenöl erhitzen, die Frittatamasse hinzufügen, mit etwas Piment d’Espelette bestreuen und auf kleiner Flamme für 5 Min. stocken lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 160°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  4. Die Frittata für 25-30 Min. im Backofen stocken lassen, entweder heiss oder lauwarm servieren. Dazu passt Blattsalat.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein

Rate this recipe: