Beilagen zum Grillen: Käse Scones

Er ist endlich da, der Sommer und somit wird es höchste Zeit meine Balkonmöbel vom Blütenstaub zu befreien, den Balkonfliesen eine kräfte Grundreinigung zu spendieren und den Grill aus dem Winterschlaf zu befreien. Immerhin haben wir fast die 30°C diese Woche geknackt, und somit höchste Eisenbahn die Grillsaison einzuleiten.

Beilagen zum Grillen Käse Scones by Lunch For One

Dazu passend gibt es in den nächsten Wochen immer mal wieder Ideen, inspiriert von den Reisen, zum Grillen. Auftakt machen die Beilagen zum Grillen, ob Salat oder was herzhaftes. In diesem Fall sind es Käse Scones, die Idee dazu stammt aus Neuseeland.

In der klassischen Variante findet man Scones oftmals beim britischen Afternoon Tea, frisch aus dem Ofen und eingeschlagen in einer Serviette um sie dick mit Clotted Cream und einem großen Klecks Erdbeermarmelade zu bestreichen. Eine herzhafte Variante ist mir dagegen noch nicht über den Weg gelaufen.

Bis mir plötzlich in Neuseeland an jeder Ecke die Käse Scones aufgefallen sind. Ob in einer der seltenen Bäckereien, in der Back-Theke im Supermarkt oder in kleinen Cafe’s. Am Lake Wanaka hatte ich mir einen solchen verdient, stand ich zuvor barfuß in Annabel Langbein’s Küche und schlug von Hand Eigelb zu einer cremigen Masse für einen Last Minute Afternoon Tea Kuchen und unterhielten uns über Scones. Nur um abends in der Hostelküche vom Duft frisch gebackener Scones begrüsst zu werden. Wie du siehst, Scones sind mir in Neuseeland an jeder Ecke über den Weg gelaufen.


Beilagen zum Grillen Käse Scones by Lunchforone

Die Zeit in Neuseeland liegt zwar schon ein paar Monate zurück, die Käse Scones gab es dafür in den letzten Wochen immer öfters, ob als kleine Beilage für das Bürolunch, oder eben als eine der Beilagen zum Grillen, ein schönes Mitbringsel ist es auch noch, und so unter uns die perfekte Resteverwertung für Käsereste.

Beilagen zum Grillen: Käse Scones
Write a review
Print
Ingredients
  1. 125 g Weizenmehl, Typ 550
  2. 100 g Weizenmehl, Vollkorn
  3. 2 Tl. Backpulver
  4. 50 g Butter
  5. 1/5 Tl. Meersalz
  6. 1 Prise Zucker
  7. 50 ml Buttermilch
  8. 75 ml Milch, mind. 3,5%
  9. 100 g Käse nach Wahl
Instructions
  1. Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Das Mehl mit Backpulver, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen. Die Butter in Würfel schneiden, und mit den Finger in das Mehl einarbeiten, bis ein krümmeliger Teig entsteht.
  3. Käse in nicht zu kleine Würfel schneiden und zum Teig geben, gemeinsam mit der Milch zu einem leicht festen Teig verarbeiten. Die Arbeitsplatte sowie ein Wellholz mit Mehl bestäuben, und den Teig zu einem runden Kreis ausrollen. Die Höhe sollte dabei ca. 3 cm betragen. Mit einem scharfen Messer in Tortenstücke schneiden.
  4. Einzeln auf das Backblech setzten und für ca. 25 Min. backen.
Reiseblog Foodblog Lunch For One https://www.lunchforone.de/blog/
Teile diesen Beitrag