Pochierte Eier auf Avocado {Frühstücksideen}

Pochierte Eier auf Avocado

Momentan freue ich mich auf eines – ausgiebig am Wochenende frühstücken. Wenn es unter der Woche im Alltag stressig zu geht und mich quasi mein Bett nur noch für ein paar Stunden täglich sieht und der Rest am Schreibtisch verbracht wird, und dadurch leider auch der Blog etwas zu kurz kommt, versuche ich mir wenigstens am Wochenende etwas Zeit zu nehmen.

Pochierte Eier auf Avocado

In den Samstag und Sonntag mit einem ausgiebigen Frühstück starten hat eindeutig was, und ist auch einer der Dinge die für mich bei Hotelaufenthalten wichtig sind. Ein guter Cappuccino, gesunde Auswahl an Müsli & co. und am liebsten frisch gebackene Brötchen und natürlich Eierspeisen. Gerne auch ohne das klassische Buffet. Aber das findet man leider immer selten.

Ungern düse ich am Samstag erst einmal morgens zum Bäcker um mich mit frischen Brötchen einzudecken, bin aber meist auch zu ungeduldig diese selber zu backen und dann gefühlte „Stunden“ auf frische Brötchen oder Hörnchen zu warten. Daher gibt es öfters Porridge in jeglicher Art und natürlich Eierspeisen.

Pochierte Eier auf Avocado

Vermutlich ist der letztjährige Trip nach Chile dafür verantwortlich, dass die Avocado einen besonderen Platz in meinem Speiseplan – und auch Herz- hat. Und im Januar war sie eigentlich vom Sonntagsfrühstück nicht wegzudenken. In diesem Fall als pochierte Eier mit Avocado, eines der sehr schnellen Frühstücksideen.

Eier zu pochieren ist leichter als man denkt, sieht und schmeckt aber wunderbar. Und besonders die Verbindung mit Avocado, warum? Gute Frage – ich weiß es leider nicht. Aber ist eigentlich auch egal, Hauptsache das Sonntagsfrühstück mundet. Oder?

Pochierte Eier auf Avocado

Pochierte Eier auf Avocado
 
Author:
Zutaten:
  • Für 2 Personen:
  • 2 Eier
  • 1 El. Weissweinessig
  • Meersalz
  • 1 Avocado, reif
  • frische Kresse
Zubereitung:
  1. Einen Topf mit Wasser füllen zum kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, die Temperatur zurück schalten, den Essig hinzugeben.
  2. Das Ei einzeln in eine Tasse aufschlagen und mit einem Holzlöffel im siedenden Wasser einen Strudel erzeugen. Das Ei in die Mitte des Strudels gleiten lassen, und für 4 Minuten im Wasser ziehen lassen.
  3. Mit einem Sieb aus dem Wasser nehmen, auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  4. Für die pochierten Eier auf Avocado, die Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Auf zwei Teller mittig fächerförmig anrichten, je ein pochiertes Ei in die Mitte setzen, mit Meersalz und frischer Kresse bestreuen.

 

Teile diesen Beitrag

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar
Bitte tragen Sie hier Ihren Namen ein

Rate this recipe: