Butterscotch Cookies mit Schokolade

Butterscotch Cookies mit Schokolade

Mit dem Beginn der Herbstzeit wird es auch endlich wieder Zeit für gemütliche Winterabende,  auf dem Sofa mit einer Tasse Tee oder heißer Schokolade die neusten Serien stremen und dabei Cookies aus dem Keksglass naschen.

Butterscotch Cookies via lunchforone

Während ich lange Zeit Kekse nur zur Weihnachtszeit gebacken habe, sind mittlerweile die großen amerikanischen Cookies nicht mehr wegzudenken.

Dazu passend stöbere ich auf Reisen gerne im Supermarkt, einfach mit Zeit und Muse durch die Regale streifen – wobei ich grundsätzlich am Backregal hängen bleibe. Auf der letzten Reise nach Illinois landete eine große Packung Butterscotch im Reisegepäck.

Butterscotch Cookies via lunchforoneButterscotch wird aus Zucker und Butter hergestellt – es geht in die Richtung Toffee – und findet sich oft als Sauce für Eiscreme, Likör oder in der festen Form wieder und ist nicht nur in den USA sondern auch in Großbritannien bei den Backzutaten zu finden.

Daraus wurden köstliche Butterscotch Cookies mit Schokolade – die Herbstzeit kann endlich beginnen.

Weitere Cookie Rezepte: Buchweizen Schokoladen CookiesOatmeal Cookies with topping oder ganz klassisch HaferflockenkekseBesten Schokoladenkekse 

5.0 from 1 reviews
Butterscotch Cookies mit Schokolade
 
Author:
Zutaten:
  • 200 g Mehl, Typ 405
  • 60 g Buchweizenmehl
  • ½ Tl. Meersalz, fein gemahlen
  • ½ Tl. Backsoda
  • ½ Tl. Cream of Tatar
  • 100 g Butter, zimmerwarm
  • 100 g Zucker
  • 125 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Ei
  • ½ Tl. Zitronensaft
  • ½ Tl. Vanilleextrakt
  • 80g Butterscotch Chips
  • 120 g Zartbitterschokoladen Tropfen
Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 170°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. In einer Schüssel die beiden Mehlsorten mit dem Meersalz, Backsoda und Cream of Tatar vermischen und auflockern.
  3. In einer weiteren Schüssel die Butter mit dem Zucker sowie Puderzucker schaumig schlagen. Anschließend das Sonnenblumenöl sowie Ei, Zitronensaft und hinzufügen und verrühren. Anschliessend den Mehlmix hinzufügen und zu einem weichen Teig verarbeiten. Zum Schluss die Butterscotch Chips und Zartbitterschokoladentropfen unterziehen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Mit einem Teelöffel oder Teigaustecher ½ Tl. aus den USA) Teigkugeln auf das Backblech setzen. Dabei deutlich Abstand lassen. Für rund 12 bis 15 Minuten backen. Auskühlen lassen und vom Backblech nehmen

 

Teile diesen Beitrag

1 Kommentar

  1. Ich folge dir immer. Ihre Beiträge sind wunderbar. Wenn ich das Geld habe, möchte ich reisen. Danke.

Comments are closed.